Sonntag, 3. November 2013

Fragen .. ..

.. .. und ihre Antworten :-)


  • Der Abstand zwischen den Etappen ist ein Monat. Die einzelnen Teile der Anleitung werden immer zum 1. online sein. Speichert sie Euch ab, denn diesmal bleiben sie nur jeweils für 2 Monate online.
  • Ohja, es dürfen auch noch Fotos und Beiträge zum 'alten' Mystery gepostet werden. Wir bitten darum :-)
  • Ihr dürft Euch das Logo der Gruppe kopieren und Werbung machen 
  • Jelly Rolls sind nicht so gut geeignet, da viele Stoffstückchen 6,5 cm breit werden. Die kleinsten Stücke sind 4x4 cm. Wäre also schade drum und sie müssten auf jeden Fall zerschnippelt werden.
  • Der Quilt läßt sich mit ein bisschen Eigeninitiative auch in Inch nähen. In dem Fall fehlen zwar die genauen Schnittmaße in der Anleitung, aber letztendlich bestehen z.b die Blöcke der 1. Etappe aus 5x5 cm Patches plus Nahtzugabe, was man in 2 x 2 inch plus Nahtzugabe ändern könnte. Das funktioniert bei Rest des Quilts ebenso.
  •  
     
Und damit es schonmal was zum Gucken gibt, hier das erste Foto zu Surprise, Surprise !
Meine Farbwahl ist Creme, Grün und Bunt :-)




Und noch was 'in eigener Sache':
Falls Ihr sowieso bei Amazon bestellt, wäre es total nett von Euch, wenn ihr dazu über meinen Werbelink in der rechten Seitenleiste gehen könntet. Einfach drauf klicken und dann alles so machen, wie immer.  Es kostet euch nur einen Klick mehr und ich kriege dafür eine kleine Provison in Form eines Gutscheins, von dem ich mich mit Lesestoff versorge :-)
Und für die Skeptiker unter euch sei noch erwähnt, dass ich zwar sehen kann, was bestellt wird, aber nicht von wem !

Kommentare:

  1. Beim letzten Mal habe ich mir ja "nie wieder" geschworen, zu dumm, dass ich dann doch direkt losnähen musste ;-) Das Layout sieht klasse aus und deine Anleitung ist wie immer perfekt! Liebste Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  2. Danke liebe Ania für den ersten Teil. Aber ich dachte wir nähen in inch? erstauntdieaugenreib
    Wenn ich die Maße richtig übersetze sind 8cm = 3 1/4 " und 6,5 cm = 2,5", richtig?
    Wird das immer so einfach sein? Wenn ich das Endmaß (genäht) kenne kann ich mir die Nahtzugaben selbst errechnen, das ist ja nicht das Problem. Er muss ja nur immer cm Maße geben die sich leicht in inch umdeuten lassen. Was meinst du, kann ich in inch nähen?
    Liebe Grüße Frauke
    P.S. ich scharre mit den Hufen anzufangen, finde aber diese Woche keine Zeit dafür. Zu schade.

    AntwortenLöschen
  3. bisher haben alle einen hellen Hintergrund gewählt, das wäre eigentlich Grund genug einen dunklen zu wählen :D
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den tollen Anfang liebe Ania, deine Mitte sieht super schön aus!
    LG
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen, die Mitte hab ich jetzt auch fertig. Ging schneller als gedacht. Das Muster wird wieder ganz toll, da bin ich mir sicher.

    Wie kann ich denn jetzt hier mein Bild reinsetzen? Musst Du mich dafür freischalten?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich bin auch wieder dabei...bin zwar gesundheitlich nicht ganz auf der Höhe, aber ich nehm das mal als Entspannungs-Therapie. Ich hab sogar den 1. Teil schon geschafft, den hab ich bereits mit ein wenige Werbung für dich auf meinem Blog gezeigt.
    Ich freu mich schon auf den 2. Teil
    LG Karin aus Ö

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie ist das toll!
    Ich habe dich gerade erst entdeckt! ... wohl etwas spät ... aber vielleicht komme ich ja noch hinterher ...
    Vielen Dank ♥ ich bin ganz begeistert!
    Gesine

    AntwortenLöschen
  8. Halli hallo liebe Ania, leider bin ich heute erst auf Deinen Mystery gestossen und bin hellauf begeistert. Auch wenn ich hinten anhänge, dürfte ich trotzdem noch mitmachen?? Wenn ja, laß mir bitte eine kurze Information zukommen, damit ich mir meine Stöffchen raussuchen kann.

    Im Voraus vielen lieben Dank und vielleicht bis bald?? Ich würde mich sehr freuen.

    Herzliche Grüße aus Mönchengladbach
    Klaudia

    AntwortenLöschen