Montag, 16. April 2012

Spät aber doch noch!

Schon von Anfang an habe ich eure Posts verfolgt und mich an den schönen Bildern erfreut. Nun ist es endlich soweit daß ich ihn auch beginnen kann. Allerdings wird es wohl kein Hauptprojekt, sondern ein Nebenprojekt werden, ein sogenannter Leaders and Enders Quilt, wie es bei Bonnie von http://quiltville.com/ heißt. Kann also sein das manche Teile länger dauern!
Hier zeige ich euch schon mal Teil 1. Welche Hintergrundfarbe ich nehmen soll, weiß ich noch nicht. Schwarz wird nicht gehen, da manche dunkle Blaustoffe doch sehr dunkel sind und es sich dann ungenügend abhebt. Weiß dazu gefällt mir nicht, also muß es wohl beige werden. Oder wisst ihr noch eine Farbe die man dazu nehmen kann und die relativ neutral ist? Vorraussichtlich wird dies ein Quilt für einen Mann in den 30-zigern.
Es wäre schön eure Meinungen zu hören.

Hier in meinem Blog kann man mehr zu Teil 1 lesen.

es grüßt:  Guilitta

                  ><> ><> ><> ><> ><> ><>

Kommentare:

  1. Hallo Guilitta,
    beige geht bestimmt gut, aber vielleicht ein wenig zu "neutral"? Ich könnte mir auch gut Gelb-Töne dazu vorstellen, von hell bis sonnig gibt's ja viele Möglichkeiten.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Moin Moin,
    ich würde auch Gelbtöne vorschlagen. Vielleicht, damit es nicht zu "knallig" wird, eher gedeckte Gelbtöne.
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön, dass es noch einen Mystery geben wird. Wie lange das dauert ist doch wurscht. Irgendwann wird er schon fertig.
    Ich bleibe bei beige/creme :-))
    Und wenn du noch 12 Leute fragst, kriegst du bestimmt auch noch 12 verschiedene Antworten, hihi. Wie das ja immer so ist.

    AntwortenLöschen