Sonntag, 25. März 2012

Heikes Feuerwerk, fertig und handgequiltet :-)


"Gequiltet habe ich meinen Mystery von Hand, zum Teil im Muster und zum Teil wie es mir gerade einfiel,
aber immer von Etappe zu Etappe. So wie genäht, so auch gequiltet
.
Für die Rückseite habe ich schwarzen Fleece genommen, als Zwischeneinlage mittleres Volumenvlies.
Nun ist es ein schöner kuschelig warmer Quilt geworden. Das hab ich schon beim Quilten gemerkt.

Nochmals vielen Dank für Deine tolle Anleitung und solltest Du noch einmal so ein Projekt starten,
wäre ich gern wieder dabei :-)

Liebe Grüße Heike"

Kommentare:

  1. Was für ein Traum. Den könnte ich Dir so klauen :-)))

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ist der schön! Und so toll handgequiltet *schwärm*
    Also wenn Ania ihn nicht klaut... LOL

    AntwortenLöschen
  3. Ich schließe mich an. Der Quilt ist toll geworden und hat mich wieder daran erinnert, dass mein Top hier noch liegt, Rückseitenstoff ist schon längst gekauft und das Vlies auch. Vielleicht ab Mai...
    Gruß Sonja

    AntwortenLöschen
  4. wunder- wunderbar und handgequiltet!!! Da bin ich aber erstaunt, wie schafft man da, Hut ab, es sieht grandios aus, gratulation!!!
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  5. WOW! Das sieht ja toll aus. Und dann auch noch handgequiltet!
    Herzlichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  6. Super schön! Respekt vor so einem großen Projekt :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein Prachtstück! Sogar von hinten schön...
    Ula (Lenz)

    AntwortenLöschen