Samstag, 20. August 2011

Der 4. Teil, ein erster Abschluss

Hier kommt die lang ersehnte nächste Runde.















Wem die dünnen Streifen zu aufwendig sind, kann die beiden Streifen auch durch einen einzelnen breiteren ersetzen. Dann müssen diese Streifen 4,5 cm breit geschnitten werden.


Da ich mich ja beim Probetop schon durch die Fitzelstreifen gekämpft habe, werde ich das vielleicht diesmal auch so machen, hehe.


Ich wünsche wieder viel Spass und warte mit Euch gemeinsam voller Spannung auf die ersten Fotos.
Ich finde es wirklich bombastisch, wieviele tolle Tops bisher entstanden sind und wie verschieden sie alle wirken. Ich bin begeistert :-) und freue mich, dass es Euch Spass macht.


Kommentare:

  1. Hallo Anja
    Danke für die vierte Runde, schaut toll aus.
    Jetzt muss ich mich aber sputen ich habe die dritte noch nicht fertig.
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    vielen Dank für die vierte Runde. Sieht ganz schön fitzelig aus,aber bis zur nächsten Runde sind ja noch 4 Wochen. Ich mach mit einer Freundin (im Untergrund) mit und wir haben viel Spass dabei.Danke für deine genaue Anleitung. Bis jetzt sind schon unheimlich viele schöne Tops entstanden. Ein schönes Wochenende wünsche ich allen die mitmachen.Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ania,
    vielen lieben Dank für die vierte Runde, ich muß die dritte noch nähen, geschitten habe ich alles:-)
    ich mache aber auf jedenfall weiter nur bin ich etwas langsma geworden.
    glg Bea

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolles Design! Mein erster Gedanke war, die schmalen Streifen gleich ringsherum zu nähen, aber dadurch würde einiges von der Mosaikoptik verloren gehen. Und so ein kleiner Fehlerteufelfavorit ist auch dabei: zwei verschiedene Neunerblöcke richtig platzieren! Mal sehen, wann ich das nähe. Es ist gerade so schönes Sommerwetter.

    Viele Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Danke Ania, dann kann ich ja morgen gleich loslegen, jetzt muß ich ersteinmal das Feuerwerk bei uns ansehen.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Marie-Louise heute nachmittag kam meine Mama vorbei und brachte mir dein Päckchen. Freude ,den ich kann mich nicht erinnern jemals etwas gewonnen zu haben. Das Dreiecktäschen ist genau mein Geschmack mit den Nähmotiven. Nochmals recht herzlichen Dank. Wünsche dir ein sonniges Wochenende Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Danke Ania,
    da kann es ja weitergehen. :-)

    Lg Katrin

    AntwortenLöschen
  8. superschöne Runde - 1000 Dank für Deine Arbeit!!
    lg Veri

    AntwortenLöschen
  9. Quadrate liebe ich - Danke für die schöne Runde! Leider muss das Zuschneiden und Nähen bei mir auf die "lange Bank" geschoben werden - mein Nähzimmermobilar steht zusammengeschoben auf dem Flur. Wir renovieren und ich bekomme ein neues Nähzimmer. So kann ich mir die schon fertigen Mysterys angucken bevor ich selber loslege, hat auch seine Vorteile. Liebe Grüße Inge

    AntwortenLöschen
  10. Uih, ich freue mich, das sieht schööööön aus! Und noch mehr freue ich mich darüber, dass es bis zu einem "großen" Top weitergehen wird!!!
    Vielen Dank Ania!!!

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,
    kann es sein, dass bei deinem letzten Schema die karierten Streifen falsch sind??? Wir sollten dunkel hell einfassen. Dort sind die Streifen wechselnd eingefasst? Aber wenn mann die Ecken nimmt stimmt die erste Version der Karos.
    LG Jutta

    AntwortenLöschen