Samstag, 19. Juli 2014

Gabrieles Surprise :)

Lange habe ich überlegt , ob ich das Endprodukt zeigen soll.
Um Anias Aufwendungen  zu würdigen tue ich es doch.
Freihand zu quilten im Nahtschatten erfordert doch etwas mehr Übungen als ich es habe.
Und doch freue ich mich riesig, daß ich das Projekt begonnen und beendet habe.
Mir gefällt es trotz aller Fehler und vielleicht finde ich jemanden, der damit kuscheln will.
Dir  liebe Anja vielen Dank für die schöne Anleitung und ich freue mich schon auf ein nächstes Mal.

Liebe Grüße an alle Mitnäherinnen
Gabi

Kommentare:

  1. Warum hast du daran gezweifelt, ob Du ihn zeigen sollst ?
    Ich finde ihn fantastisch. Einfach schön und ich bin sicher, dass sich schnell kuschelwillige finden, wenn draussen nicht mehr 30° sind, hehe.

    Liebe Grüße Ania

    AntwortenLöschen
  2. Eine wunderschöne Decke. Schön, dass Du sie uns zeigst.
    LG
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    Tolle Farben, sieht total spitze aus.
    Glückwunsch zu dieser Arbeit!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Und das wolltest du uns vorenthalten? WARUM?
    Dein Quilt sieht super aus und Fehler kann ich auch nicht erkennen. :0)))
    Mir gefällt er sehr gut.
    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  5. Da kann man mal sehen, was Fotos so alles nicht zeigen wollen.
    Das Quilten ist mir nicht allzu toll gelungen - mal genau den Nahtschatten, mal rechts und mal links daneben getroffen.Ich kann ja noch üben und viellecht sieht es beim nächsten Mal schon besser aus.
    Vielen Dank für Eure Kommentare.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Ist der schön geworden! Gefällt mir sehr.
    Ich wünschte, ich wäre schon so weit :-)

    Liebe Grüße Dorothee

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, ohne wenn und aber. Eine tolle Arbeit.
    LG, Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Der Quillt sieht toll aus, ich glaube selbst sieht man immer Einiges, was besser gemacht werden könnte - mir als Betrachter fällt nur auf, dass hier ein schöner Quillt mit tollen Farben gezeigt wird.
    Viel Spaß bei den nächsten Projekten.
    SG Hala

    AntwortenLöschen